© 2019 Vantastic New Zealand

Links

Social Media

Wir unterstützen

FREQUENTLY ASKED QUESTIONS

 

Ihre Buchung:

 

> Wie buche ich?

Wenn sie mit unserem Angebot zufrieden sind und das Fahrzeug buchen möchten, reservieren wir den Camper verbindlich. Wir verlangen eine Anzahlung (nicht erstattungsfähig) in Höhe von 15% des Gesamtpreises. Die Restzahlung ist 40 Tage vor Abholung fällig. Mit der Buchung akzeptieren sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

> Wie kann ich bezahlen?

Sie können uns per Banküberweisung oder Transferwise (unsere bevorzugte Methode) bezahlen. Bitte beachten sie, dass bei Banküberweisungen Gebühren anfallen können.

 

> Wird eine Kaution eingezogen?

Nein, wir nehmen lediglich ihrer Kreditkarteninformationen als Sicherheit.

> Was ist die Minimum Miete?

Die Minimum Miete beträgt 25 Tage. 

> Was ist das Mindestalter des Fahrers?

Das Minimum Alter ist 25 Jahre. 

> Ich bin noch nie zuvor mit einem Wohnmobil gefahren. Was muss ich wisssen?

Unsere Wohnmobile sind einfach zu fahren. Sie verfügen über Automatikgetriebe, leistungsstarke Turbodieselmotoren, ABS und Airbags. Das kompakte Fahrzeug ist nicht viel breiter als ein VW Passat. Wenn sie die Länge und Höhe des Fahrzeugs bedenken, sollten sie auf Neuseelands Straßen entspannt fahren können. 

 

> Wo findet die Abholung und Abgabe des Wohnmobils statt?

Da wir ein kleines Familienunternehmen sind, haben wir ein Drittunternehmen mit der Abholung und Rückgabe in Auckland beauftragt. Toursim and Travel wird den Transfer in unserem Namen durchführen einschließlich des zusätzlichen Flughafen-Shuttles zu/vom Flughafen Auckland. Abholungen und Rückgaben sind von Montag bis Sonntag zwischen 8.00 und 15.00 Uhr möglich. Nach Büroschluss und Feiertagsabholungen und -rückgaben wird ein Zuschlag von 80NZ$ erhoben. Die Abholung und Rückgabe in Christchurch machen wir persönlich und kann daher sehr flexiblel gestaltet werden.

 

Ihre Neuseeland Reise:

 

> Wie weit im voraus sollten man buchen?

Wenn sie planen, Neuseeland in der Hauptsaison insbesondere in der Weihnachts- und Osterzeit, zu besuchen, sollten sie ihr Wohnmobil mindestens ein halbes Jahr im voraus buchen.

 

> Brauche ich einen bestimmten Führerschein, um ein VANTASTIC Wohnmobil zu fahren?

Nein. Bei Abholung des Fahrzeuges ist ein vollständiger (nicht vorläufiger) und gültiger Führerschein vorzulegen. Sollte diese Fahrlizenz nicht in Englisch verfasst sein, so ist ein internationaler Führerschein oder eine gültige, beglaubigte Übersetzung erforderlich. 

 

> Wie groß ist die Staufläche und welches Gepäck ist zu empfehlen?

Unsere Fahrzeuge verfügen über einen extrem grossen Stauraum. Herkömmliches Reisegepäck wie Hartschalenkoffer, Softbags, Rucksäcke etc. können problemlos verstaut werden. 

 

> Wie lange hält die Hausbatterie?

Unsere Fahrzeuge verfügen über eine leistungsstarke Hausbatterie, mit der sie den Innenraum des Wohnmobils mehrere Tage autark mit 12V Strom versorgen können.
 

> Darf ich im Wohnmobil rauchen?

Nein, das Rauchen ist in all unseren Fahrzeugen untersagt. Bei Zuwiderhandlung fällt eine Strafzahlung von 500NZ$ an.

 

> Wie und wo kann ich das Abwasser und die Toilette entleeren? 

Toiletten und Abwasserentleerungen dürfen nur an ausgewiesenen Stellen durchgeführt werden. Die sogenannten "Dump Stations" finden sie kostenlos im ganzen Land verteilt. 

www.nzmcd.co.nz/features/1507/public-dump-stations

> Gibt es Strassen, die wir nicht befahren dürfen?

Ja, vier namentlich genannte Strassen dürfen nicht befahren werden. Ninety Mile Beach (Northland), Ball Hutt Road (Mt Cook), Skippers Road (Queenstown) und alle Straßen nördlich von Colville (Coromandel Peninsula).  Ansonsten dürfen Schotterstraßen mit unseren Fahrzeugen gefahren werden, solange sie einen Namen haben bzw. offiziell als Straße ausgewiesen sind. Bitte verringern sie auf diesen Straßen die Geschwindigkeit und verlangsamen sie noch weiter, wenn sich entgegenkommender Verkehr nähert, da Staub ihre Sicht beeinträchtigen und lose Steine die Windschutzscheibe beschädigen könnten. Das Fahren auf Stränden, durch Bachläufe etc. ist untersagt.

 

> Gibt es einen Pannen-Bereitschaftsdienst bei einem Unfall oder einer Panne?

Alle Fahrzeuge sind bei der Automobile Association (AA) für den 24-Stunden Pannen-Bereitschaftsdienst registriert. Dieser Service übernimmt alle Reparaturen bei mechanischen Ausfällen des Fahrzeugs. Folgendes und die daraus resultierenden Kosten werden nicht vom AA getragen und unterliegen damit der Verantwortung des Mieters: Das Fahrzeug bleibt aufgrund eines leeren oder falsch befüllten Tanks liegen; Die Fahrzeugschlüssel gingen verloren oder wurden im Fahrzeug eingeschlossen; Leere Batterien, die aufgrund fehlerhafter Nutzung der Batterien bzw. Zubehör, das von diesen Batterien betrieben wird, nicht mehr nutzbar sind; Platte oder beschädigte Reifen. Für AA-Anfahrten aus nicht mechanischen Gründen fällt eine Anfahrtsgebühr, die sogenannte "Call-Out-Fee" an. 

 

> Wie teuer ist die Diesel-Steuer (RUC)?

Die Diesel Steuer beträgt derzeit 7.20NZ$ pro 100km. Sie basiert auf den tatsächlichen Kilometern, die sie in ihrem Wohnmobil zurückgelegt haben. Wenn Sie sich für das optionale Value Pack entscheiden, ist ihre Diesel Steuer  inklusive.

 

> Brauche ich einen 230V Adapter? 

Ja, sie benötigen einen 230V Neuseeland/Australien Adapter.

 

 

Über Neuseeland:

Was für Visa/Einreisbestimmungen gibt es für Neuseeland?
Zusätzlich zu einem noch 3 Monate gültigen Reisepass müssen Touristen ab dem 01. Oktober 2019 für die Einreise nach Neuseeland verpflichtend im Besitz der elektronischen Einreisegnehmigung NZeTA sein. Einige kennen diese Genehmigung eventuell schon aus Australien, Kanada oder der USA. Die gebührenpflichtige Beantragung kann über eine App auf dem Handy (9NZ$) oder Online (12NZ$) erfolgen. Die einmal erteilte Einreiseerlaubnis gilt für beliebig viele Einreisen für die Dauer von bis zu 90 Tagen eines Zeitraumes von 2 Jahren. Die zuständige Einreisebehörde empfiehlt den Antrag mindestens 72 Stunden vor Reiseantritt zu stellen. 


Hier finden sie das Online Formular der neuseeländischen Immigrationsbehörde zur Beantragung der NZeTA.
https://nzeta.immigration.govt.nz/

Bei der Beantragung des NZeTA wird zusätzlich eine Touristenabgabe (IVL) von derzeit NZ$35 erhoben.                Der Tourismus in Neuseeland boomt seit einigen Jahren gewaltig und die Besucherzahlen steigen jährlich an. Um diesem Ansturm an Neuseeland- Fans gerecht werden zu können, hat sich die Regierung dazu entschlossen, eine Touristensteuer (Visitor Conservation and Tourism Levy) einzuführen. Das Geld soll zur einen Hälfte in die Infrastruktur des Landes investiert werden und zur anderen in den Naturschutz fließen.

 

> Wie sind die Öffnungszeiten der Supermärkte?

Die Öffnungszeiten variieren, aber die meisten Supermärkte haben 7 Tage die Woche von 7 Uhr bis 21 Uhr geöffnet. An den meisten Feiertagen können sie ebenfalls einkaufen gehen, ausgenommen sind Karfreitag, Ostersonntag, der erste Weihnachtstag und Neujahr.

 

> Gibt es Sandfliegen in NZ?

Leider JA! Besonders in feuchten Gebieten (Seen und Westküste der Südinsel). Unsere Fahrzeuge sind an allen zu öffnenden Fenstern und der seitlichen Schiebetür mit Fliegengittern ausgestattet. Trotzdem  empfehlen wir dringend den Kauf von Insektenschutzmittel.

 

> Wie hoch sind de Dieselkosten?

Alle unsere VANATASTIC-Fahrzeuge sind besonders sparsam im Verbrauch zwischen 9-10 Litern/100km. Der derzeitige Preis fuer Diesel ist 1,60 - 1,70NZ$ pro Liter (Stand April 2019).

 

> Ist es sicher, Leitungswasser in Neuseeland zu trinken?

Leitungswasser ist in den meisten Bereichen sicher zu trinken. Achten Sie auf Schilder, die besagen, dass das Leitungswasser nicht zum Trinken geeignet ist. Kochen oder filtern sie Wasser aus Seen oder Flüssen vor dem Trinken, um sich selbst zu schützen.

 

> Wie sind Reisedistanzen in Neuseeland einzuschätzen?

Reisezeiten und Entfernungen in Neuseeland werden oft falsch eingeschätzt. Planen sie im Durchschnitt 60 Kilometer pro Stunde, um zu berechnen, wie lange ihre Reise dauern wird. Um sich ein Bild von den Reisezeiten zu machen, empfehlen wir ihnen, den AA-Reisezeitrechner zu verwenden.

 

AA travel time calculator